Spenden

Hier stellen wir unsere Spendenübergaben vor, die wir aufgrund der Einnahmen unter anderem aus dem Adventskalender, dem Kinofrühstück und der Spenden von Mitbürgern realisieren. 


Spenden im Jahr 2020


Bericht der Volksstimme am 06. Februar 2020
Bericht der Volksstimme am 06. Februar 2020

Spenden 2019


Bericht der Volksstimme am 21. Dezember 2019
Bericht der Volksstimme am 21. Dezember 2019

Dem Verein Kickerfreunde Salzwedel übergaben wir während des Kinder-Kicker-Spielnachmittags am Sonntag, den 17. November 2019 eine Spende in Höhe von 1.000 EUR. Während der gut besuchten Veranstaltung nahmen wir unseren Besuch zum Anlass, uns das neue Vereinsdomizil  anzuschauen. Es ist schön zu sehen, dass das neue Vereinsheim so gut angenommen wird.

 


Zum Tag der offenen Tür am 10. 11. 2019 konnten wir uns davon überzeugen, mit der Spende eines Sofas an die Freie Schule Depekolk den Kindern eine große Freude bereitet zu haben.

Das gemütliche Sofa lädt zum ausruhen, lesen oder miteinander erzählen ein.


Im Jahr 2019 wurden dem Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium in Salzwedel mehrere Kopfhörer für die Ausgestaltung des Musikunterrichtes gespendet.


Spende an das Haus Benjamin

Bei so vielen lachenden Gesichtern macht es uns besonders viel Freude, unterstützen zu dürfen. Unsere Ladies übergaben der KITA Haus Benjamin im Juni 2019 eine Spende zur Anschaffung von Material für den Morgenkreis.


Die Ladies Anneliese und Sonja besuchten die Erziehungs-, Familien- und Schwangerschaftsberatungsstelle des Erziehungshilfeverbundes Altmark in Salzwedel und erhielten einen aktuellen Überblick über die Arbeitsfelder und Angebote der PSW GmbH. Eltern, Kinder und Jugendlicher erhalten in Krisen- und Konfliktsituationen vielfältige Unterstützung.  Die Jugend- und Erziehungshilfe möchte ihr Angebot für Jugendliche erweitern und in den Schulen des Altmarkkreises ein neues Projekt namens "Babybedenkzeit" etablieren. Jugendliche können in diesem Projekt ein  "Elternpraktikum" durchführen und sich praktisch sowie theoretisch mit der Verantwortung von Eltern für ein Kind auseinandersetzen.

Eine Spende von 1.000 EUR wurde zur Unterstützung des Aufbaus dieses Projektes am 27. 03. 2019 übergeben.


Spenden im Jahr 2018